Awakening your Lightbody

Der Lichtkörper ist ein geistig-spiritueller Körper, den man über Mantrenworte im Geist installiert. Diesen Lichtkörper braucht der sich geistig Entwickelnde, um einen Zugang zur geistigen Welt der Buddhas zu bekommen. In buddhistischer Philosophie nennt man das die Ebene der Kayas. Die Mantrenworte erzeugen im eigenen Geist geometrische Muster, mit denen man auf die verschiedenen Ebenen des Geistes wohltuende Erfahrungen macht. Den Lichtkörper zu entwickeln, ist ein großer Evolutionssprung im eigenen Geist.

In allen geistigen Traditionen ist der Lichtkörper das Ziel einer inneren Entwicklung zu mehr Klarheit, geistiger Kompetenz, innerer Freude, Weisheit und einer tiefen Verbundenheit mit der geistigen Welt.

WAS SIE DADURCH ERLEBEN:

  • Sie können viel leichter, tiefer und erhebender meditieren.
  • Durch den sich entwickelten Lichtkörper spüren Sie deutlich, was Sie wollen und was nicht.
  • Sie können sich besser entscheiden.
  • Sie erleben den Moment intensiver, schöner und freudvoller.
  • Sie erreichen schneller das, was für Ihre Persönlichkeitsentwicklung wichtig ist.
  • Ihre Ausstrahlung wird weit, groß, hell und „erhebend“.
  • Menschen haben es viel leichter Vertrauen zu Ihnen aufzubauen.
  • Sie können die Zellen Ihres Körpers „heilend“ beeinflussen.
  • Die Räume zu den Lichtkörperwelten der Buddhas öffnen sich.
  • Ihre geistig-spirituelle Entwicklung vertieft sich.
  • Sie können „gute Kräfte“ auf andere übertragen.
  • Sie können Ihre Meetings positiv aufladen.
  • Sie können Menschen positiv aufladen.
  • Sie erleben einen großen inneren Frieden.
  • Sie fühlen sich zufriedener und entspannter.
  • Sie erleben Glücksmomente als länger und intensiver.
  • Sie werden lernen, sich immer wieder mit Leichtigkeit aufzuladen.
  • Sie entdecken einen tieferen Sinn für Ihr Leben.

zum Seminar Anmelden

Zurück zur Übersicht

Trainer

Cornelia Schwarz und Stephan Schwarz

Ort

Haus St. Elisabeth,
Konstanz/Hegne

Investition

875,– Euro + MwSt. inkl. Audio-Live-Meditationen, Seminarmaterial, plus Tagespauschale Euro 60,– beinhaltet Mittagessen und Abendessen sowie Seminargetränke und Kaffeepausen.

Zimmerpreise im Haus St. Elisabeth je nach Zimmerkategorie zwischen Euro 37,– und Euro 105,–.