Leadership Practitioner

Ausbildung zum Leadership Practitioner in Kommunikation, Führung und Coaching

Diese Ausbildung zum LEADERSHIP Practitioner richtet sich an alle im Business, die verstehen, dass die „Soft Skills“ d.h. die Fähigkeit sich kompetent auszudrücken und klar in der Kommunikation zu sein, den Erfolg bestimmen. Inner Leadership bedeutet heute, zu verstehen wie der Geist und das Gehirn funktioniert, sich selbst zu erkennen, sich auf seine Ziele einzustellen und störende innere „Muster“ aufzulösen. Ob Sie in Zukunft erfolgreich werden und bleiben, hängt von den inneren und äußeren Fähigkeiten ab, wie Sie im „Business“ zwischenmenschliche Beziehungen leben. „Alles andere wird automatisiert sein.“ So die Prognosen von Jack Ma, CEO der Alibaba Group am letzten Economic Forum in Davos.

Was bedeutet Leadership?

LEADERSHIP heißt für uns seine innere und äußere Autorität zu leben. Leadership in der inneren Autorität bedeutet: Wir untersuchen die Werte, Überzeugungen und Teile unserer Persönlichkeit. Durch das „psychoanalytische“ Verständnis des eigenen Inneren kann jeder seinen Geist und seine Persönlichkeit in die Richtung verändern, die zu seinem Leben und Business passt. Ergänzt wird das innere Leadership durch morgendliche „innere Kung-Fu“ Übungen und Meditation. Einen freien, leeren Geist zu erzeugen, ist die Voraussetzung für kraftvolle Zielbilder. Zielbilder aufbauen ist die unbewusste Motivation für das bewusste Ziel. Sie werden in dieser Ausbildung starke Kräfte im Unbewussten erzeugen, die dazu führen, Ihre Ziele zu erreichen. Äußeres Leadership ermöglicht Ihnen in Zukunft ein zielorientiertes Verhalten zu entwickeln. Sie lernen Strategien, die Sie als souverän, kompetent, erfolgreich und professionell erscheinen lassen. Dazu gehören effiziente Feedbackgespräche, das Know-How, wie „intelligente Fragen stellen“, um schnell auf den Punkt des Problems zu gelangen, sowie klar mit Kritik umzugehen. Sie erkennen Dramen und lernen diese kompetent aufzulösen und zu vermeiden.

Was haben Sie davon, ein Leadership Practitioner zu werden?

  • Sie erleben intensive Lebensfreude dadurch, dass Sie Ihre eigene persönliche Entwicklung aktiv gestalten und steuern.
  • Sie übernehmen mehr Eigenverantwortung. Sie gewinnen dadurch eine charismatische Ausstrahlung und entwickeln eine „Follow-me“ Aura. Mitarbeiter und Kunden lassen sich gerne von Ihnen inspirieren.
  • Sie haben weniger Stress mit Mitarbeitern, Kunden und anderen Menschen. Ihr Geist ist freier und Sie können besser abschalten.
  • Sie entwickeln ein starkes und „echtes Sich-Selbst-Bewusstsein“. Sie realisieren Ihre eigene Lebensaufgabe und leben bewusst Ihre eigenen Werte.
  • Sie steigern Ihre Lebensqualität während Ihre eigenen Fähigkeiten sich entwickeln. Sie sind wesentlich flexibler und können sich auch auf „schwierige“ Menschen einstellen. Sie sind souveräner und zufriedener.
  • Sie steuern ihre eigene Realität durch intelligentes, inneres Management, dadurch sind Sie weniger unzufrieden.
  • Sie verdienen mehr Geld, weil Sie zielorientiert statt problemorientiert denken.
  • Sie fühlen sich wohler mit sich selbst und strahlen dadurch ein besseres Image aus.
  • Man kann nicht mehr Ihre roten Knöpfe drücken, da die Auslöser erkannt und bewusst aufgelöst wurden.
  • Sie fühlen sich weniger müde und resigniert, da Sie alte Überzeugungsmuster und innere Konflikte auf lösen.
  • Sie führen und coachen die Menschen in Ihrem Umfeld effektiv, statt sich mit ihnen in endlosen Problemschleifen und Diskussionen zu verlieren.

Wenn Sie an der Leadership-Ausbildung teilnehmen, lernen Sie:

  • Wie Sie sich mit den unterschiedlichsten Menschen besser verstehen.
  • Wie man schwierige Situationen kompetent und intelligent meistert.
  • Wie Sie Vertrauen gewinnen: Der entscheidende Schlüssel für jede Art von Beziehung, ob geschäftlich oder privat
  • Wie Sie souverän unterschiedlichste Menschen (Kollegen, Chef, Kunden etc.) führen.
  • Wie Sie authentisch und sicher in Ihrem Umfeld auftreten.
  • Wie Sie eine erweiterte Übersicht über Ihr Leben gewinnen, statt sich in Einzelheiten zu verlieren und sich so blockieren.
  • Wie Sie kompetenter und professioneller beraten und führen.
  • Wie Sie Ihre Resilienz stärken und sich nicht als Opfer in schwierigen Phasen erleben.
  • Wie Sie Konflikte mit sich und anderen meisterhaft lösen.
  • Wie Sie Erfolgsstrategien entwickeln und sich stetig verbessern
  • Wie Sie auf verschiedenen Ebenen gelassen und kompetent gleichzeitig kommunizieren.
  • Wie Sie insgesamt zufriedener mit sich selbst werden.
  • Wie Sie Kritik richtig einordnen und bewerten.
  • Wie Sie Ihre Ziele schneller erreichen.
  • Wie Sie Ihr Team konsequent und diszipliniert führen:

    • Wie Sie sich kompetent selbst coachen.
    • Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren.
    • Wie Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter zielsicher aus ungerechtfertigten Einwänden heraus führen.
    • Sie machen klarere Zielvereinbarungen.
    • Sie steigern Ihre Kreativität und Ideenfindung.
    • Sie argumentieren überzeugender bei Präsentationen, Mitarbeiter und Kundengespächen.

Warum diese Leadership Practitioner Ausbildung mit Cornelia Schwarz und Stephan Schwarz?

Die Qualität einer Ausbildung in „Leadership skills“ hängt unmittelbar mit der Qualität der Trainer zusammen. Wenn Sie sich für eine Ausbildung entscheiden, ist es von eminenter Wichtigkeit, dass Sie sich für Kompetenz, Professionalität und Integrität entscheiden. Cornelia Schwarz und Stephan Schwarz lehren seit Mitte der 80er Jahre erfolgreich Trainings und Ausbildungen in Leadership resp. innerer und äußerer Autorität. Ihre langjährigen Erfahrungen und ihre breit gefächerten und fundierten Weiterbildungen in Asien, USA und Europa sowie ihre persönliche kontinuierliche innere Entwicklung sind die Basis für die hohe Qualität der Ausbildung. Ihr Credo ist: „Die erwünschten Veränderungen im Äußeren als Erstes in sich zu verinnerlichen und zu leben. Erfolg, Kompetenz und Professionalität gepaart mit Herzensbildung, innerer Weisheit und Mitgefühl. Seinen eigenen tiefen Lebenssinn zu erkennen und seine tiefsten Werte zu achten. Dies alles bildet die Essenz unserer Ausbildung und unseres Beitrages, in jedem das Beste zu sehen und sein Potential zu erkennen und zu fördern.“

Ausbildungsabschluss

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhält der Absolvent das Zertifikat für LEADERSHIP PRACTITIONER VON SCHWARZ & SCHWARZ


Graves Fragebogen

Erfahren Sie mehr über sich und Ihre Werte.

Zum Fragebogen


zum Seminar Anmelden

Zurück zur Übersicht

Seminartermine

Herbst 2018 - 2019

Kurs I 24.11. - 26.11.2018 (Sa-Mo)
Kurs II 23.03. - 25.03.2019 (Sa-Mo)
Kurs III 27.04. - 29.04.2019 (Sa-Mo)
Kurs IV 11.05. - 13.05.2019 (Sa-Mo)
Kurs V 22.06. - 24.06.2019 (Sa-Mo)
Kurs VI 14.09. - 16.09.2019 (Sa-Mo)
Kurs VII 19.10. - 21.10.2019 (Sa-Mo)
Kurs VIII 30.11. - 02.12.2019 (Sa-Mo)

2018 - 2019

Kurs V 03.11. - 05.11.2018 (Sa-Mo)
Kurs VI 16.03. - 18.03.2019 (Sa-Mo)
Kurs VII 13.04. - 15.04.2019 (Sa-Mo)
Kurs VIII 25.05. - 27.05.2019 (Sa-Mo)

Frühjahr 2019 - 2020

Kurs I 18.05. - 20.05.2019 (Sa-Mo)
Kurs II 15.06. - 17.06.2019 (Sa-Mo)
Kurs III 07.09. - 09.09.2019 (Sa-Mo)
Kurs IV 12.10. - 14.10.2019 (Sa-Mo)
Kurs V 09.11. - 11.11.2019 (Sa-Mo)
Kurs VI 29.02. - 02.03.2020 (Sa-Mo)
Kurs VII 04.04. - 06.04.2020 (Sa-Mo)
Kurs VIII 09.05. - 11.05.2020 (Sa-Mo)

Herbst 2019 - 2020

Kurs I 23.11. - 25.11.2019 (Sa-Mo)
Kurs II 07.03. - 09.03.2020 (Sa-Mo)
Kurs III 18.04. - 20.04.2020 (Sa-Mo)
Kurs IV 16.05. - 18.05.2020 (Sa-Mo)
Kurs V 04.07. - 06.07.2020 (Sa-Mo)
Kurs VI 12.09. - 14.09.2020 (Sa-Mo)
Kurs VII 10.10. - 12.10.2020 (Sa-Mo)
Kurs VIII 28.11. - 30.11.2020 (Sa-Mo)
Kursdaten

Der Leadership Practitioner umfasst 8 Ausbildungskurse (24 Tage).

Trainer

Cornelia Schwarz und/oder Stephan Schwarz

Ort

Haus St. Elisabeth /
Allenbach-Hegne bei Konstanz

Investition

Euro 750,- pro Kurs + MwSt.

Die Seminargebühr umfasst ausführliche Seminarunterlagen, Live-Audio-Aufnahmen der Meditationen und Übungen der jeweiligen Seminare und die Kosten für die Abschlussprüfung. Übernachtung und weitere Verpflegung sind in der Seminargebühr nicht enthalten. Zahlbar jeweils pro Kurs, nach Erhalt der Rechnung, ein Monat vor jeweiligem Seminarbeginn oder in Raten verteilt auf 12 Monate.

Die Übernachtung im Haus St. Elisabeth in Allensbach-Hegne, dem Ort der Ausbildung, beträgt ca. Euro 136,– im Einzelzimmer inkl. Vollpension, Seminargetränken und Kaffeepausen.