Meditationsretreat "Wahre Liebe"

DER BUDDHISTISCHE WEG, MIT SICH SELBST UND ANDEREN GLÜCKLICH ZU LEBEN.

Bodnath in Kathmandu ist die lebendigste Enklave des tibetischen Buddhismus. Die Stupa, Bouddha, ist ein bedeutendes Ziel buddhistischer Pilger aus Nepal und den umliegenden Regionen des Himalaya. Wir erfahren hier die intensive, farbenfrohe und beeindruckende Atmosphäre von gelebten tibetischen Buddhismus. Zu den sonoren tiefen Stimmen rezitierender Mönche aus den umliegenden Klöster tauchen wir ein in die tibetische Menge Rezitierender, die jeweils morgens und abends die Stupa umrunden. Alte Sherpas mit leuchtenden Augen, strahlende tibetische Frauen, die ihr Leben lang voller Hingabe Niederwerfungen, Meditationen und Rezitationen praktizieren und viele lachende und heitere Kinder. Eine Welt so völlig anders zu unserer! In diesem inspirierenden Energiefeld widmen wir uns acht Tage der „wahren Liebe“. Wir erforschen den buddhistischen Weg, mit sich selbst und anderen glücklich zu leben.

Wir untersuchen den tiefgreifenden Paradigma Wechsel, dass Liebe nicht nur ein Gefühl, sondern vor allem eine Fähigkeit ist. Wir weichen alte überholte Konditionierungen über Liebe auf und verlassen die Wartebank, dass irgendwann die Liebe in unser Leben kommt, wie ein DHL Paket. Durch die inspirierenden „Teachings“ und Meditationen erlebst Du eine neue Sichtweise darüber, was „lieben“ wirklich bedeutet. In diesem Meditationsretreat an diesem magischen Platz erfindest Du Dich neu und lernst Dich selbst wahrhaftig zu lieben.

Deine Vorteile aus diesem Meditationsretreat:

  • Wer sich selbst liebt kann niemandem schaden.
  • Du erfüllst die tiefe Sehnsucht, die in jedem von uns ist, „wahre Liebe“ zu leben.
  • Du bist nicht mehr abhängig von äußeren Anerkennungsquellen, weil du von der intrinsischen Liebe genährt bist.
  • Du kannst Liebe leichter annehmen, denn geliebt zu werden gibt uns eine immense Kraft.
  • Du bist großzügig Deine Liebe zu leben. Andere zu lieben gibt große Kraft und viel Mut.
  • Eine beflügelnde Leichtigkeit und Heiterkeit löst die innere Schwere von fehlender Liebe ab.
  • Dein von Liebe und Wärme durchflutetes Herz fasziniert und beglückt andere Menschen.
  • Dein Leben gewinnt einen neuen Sinn, unabhängig davon, wie schwierig und leidvoll es zwischendurch ist. Alles, was Du aus dem Zustand von „wahrer Liebe“ erschaffst, wird ein Erfolg für Dich und gleichzeitig sinnerfüllend.
  • Eine kostbare Erinnerung für den Rest Deines Lebens, die unbezahlbar ist.

Inhalte in diesem Meditationsretreat:

  • Du lernst zu differenzieren zwischen egozentrischer und narzisstischer Liebe und wirklicher Liebe zu dir selbst.
  • Du lernst zu unterscheiden zwischen klammernder, kontrollierender und eifersüchtiger „Liebe“ und „wahrer Liebe“.
  • Du erkennst und löst die Hindernisse auf, die Dich davon abhalten, Dich und andere wirklich zu lieben.
  • Du lernst Dein Herz zu heilen und aus dem Klammergriff von ungesunden Abhängigkeiten zu befreien.
  • Du lernst wieder zärtlich und sanft auf Dich selbst und Dein Leben zu schauen.
  • Du lernst Deine Fähigkeit zu lieben auf allen Ebenen zu stärken.

Voraussetzung für den Retreat in Kathmandu ist die Teilnahme am Grundkurs „Awakening your Lightbody“. Der nächste findet von 29. September bis 03. Oktober 2018 statt.

zum Seminar Anmelden

Zurück zur Übersicht

Seminartermine

2019

10.02. - 18.02.2019 (So-Mo)
Kursdaten

Der Meditationsretreat "Wahre Liebe" umfasst 9 Ausbildungstage.

Trainer

Cornelia Schwarz und Stephan Schwarz

Ort

Hyatt Regency Kathmandu, PO Box 9609, Taragaon, Boudha, Kathmandu, Nepal. Tel: +977 1 517 1234

Investition

Euro 1.500,– plus Seminarpauschale Euro 93,– beinhaltet Mittagessen, Abendessen sowie Seminargetränke und Kaffeepausen.

Zimmerpreise Hotel Hyatt Regency Kathmandu pro Tag & Person: Einzelzimmer Euro 144,– oder Doppelzimmer Euro 82,–.