"Wahre Liebe"

DER BUDDHISTISCHE WEG, MIT SICH SELBST UND ANDEREN GLÜCKLICH ZU LEBEN.

Wahre Liebe zu leben ist die eigentliche Sehnsucht von uns Menschen. Doch es fehlt uns das Wissen darüber, „wie zu lieben“. Zu viele Liebesbeziehungen scheitern an mangelnder Selbstliebe und der mangelnden Fähigkeit zu lieben und Liebe im Verhalten auszudrücken. Zu oft verzweifeln wir im Geschäftsleben an der Kälte und fehlenden Empathie uns gegenüber und sind zuweilen auch erschüttert über unsere eigene abweisende und harte Art anderen gegenüber. Dieser allgegenwärtige Mangel an Liebe führt zu Mutlosigkeit und fehlenden Sinn in unserem Leben.

Liebe ist nicht nur ein warmes Gefühl, sondern vor allem zuerst eine Fähigkeit. Dieser tiefgreifende Paradigma Wechsel ist die Grundlage von diesem Meditationsseminar. Diese neue Sichtweise werden Sie nicht nur verstandesmäßig begreifen und verstehen, sondern, was noch wichtiger ist, durch inspirierende Erklärungen und Meditationen bis in Ihr Herz integrieren und verinnerlichen.

Wir lernen dann zu lieben, wenn wir uns der Hindernisse bewusst werden, die wir gegen das Lieben aufgebaut haben. Das Gefühl, geliebt zu werden, gibt uns Kraft. Andere zu Lieben gibt Mut.

INHALTE IN DIESEM MEDITATIONSSEMINAR:

  • Sie haben endlich die Antwort auf die Frage „Was ist wahre Liebe?“ verinnerlicht.
  • Sie lernen, immer verbunden mit der inneren Quelle der Liebe zu sein.
  • Sie lernen eine starke Liebe zu sich selbst zu nähren, frei von narzisstischen oder egozentrischen Zügen.
  • Sie lernen, zu differenzieren zwischen klammernder, kontrollierender und eifersüchtiger „Liebe“ und wahrer Liebe.
  • Sie lernen die Angst vor Verletzungen aufzulösen und Ihre Liebe nicht mehr zurückzuhalten.
  • Sie lernen tagtägliche Rituale und Verhaltensweisen, die die Fähigkeit zu lieben in Ihnen verstärkt.
  • Sie lernen großzügig zu sein, sich selbst und andere zu lieben.
  • Sie lernen die Welt mit einem sanften und kraftvollen Herzen zu sehen und zu hören.

IHR NUTZEN AUS DIESEM SEMINAR:

  • Wer sich selbst liebt, schadet keinem anderen d.h. sie werden ein exzellenter und charismatischer Chef/ Chefin, Sie werden ausgeglichene und wärmende Eltern sein, Sie werden ein freudvoller und glücksbringender Liebespartner sein.
  • Ihre starke Ausstrahlung von Wärme und tiefer Lebensfreude, intrinsisch genährt durch die Liebe, macht Sie zu einer Frau, zu einem Mann, mit der/dem man gerne zusammen ist.
  • Durch das neue Selbstverständnis über die Fähigkeit zu lieben, werden Sie sich wirklich stabil und kraftvoll fühlen.
  • Sie sind nicht mehr so abhängig von der Zuwendung und Anerkennung der anderen.

zum Seminar Anmelden

Zurück zur Übersicht

Seminartermine

2018

Kurs25.08. - 26.08.2018 (Sa-So)
Kursdaten

Das Seminar "Wahre Liebe" umfasst 2 Ausbildungstage.

Trainer

Cornelia Schwarz und Stephan Schwarz

Ort

Haus St. Elisabeth,
Konstanz/Hegne

Investition

Euro 345,– zzgl. MwSt. inkl. Audio-Live-Meditationen, Seminarmaterial, plus Tagespauschale Euro 60,– beinhaltet Mittagessen und Abendessen sowie Seminargetränke und Kaffeepausen.

Zimmerpreise im Haus St. Elisabeth je nach Zimmerkategorie zwischen Euro 37,– und Euro 105,–.